Organisation

Magna Steyr

Beschreibung
Die Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG ist ein österreichischer Automobilhersteller, dessen Zentrale und auch gleichzeitig größter Produktionsstandort Graz ist. Magna Steyr ist eine Tochtergesellschaft des von dem Austro-Kanadier Frank Stronach gegründeten austro-kanadischen Automobilzuliefererkonzerns Magna International und entstand aus der Fusion von Magna Europe und Teilen des früheren Industriekonglomerates Steyr-Daimler-Puch. Magna Steyr entwickelt und produziert ausschließlich Fahrzeuge im Auftrag anderer Hersteller. So wurde das Allrad-System für Mercedes-Benz entwickelt und bis Ende 2006 die Allradversion (4MATIC) der Mercedes E-Klasse produziert. Momentan wird noch die G-Klasse für Mercedes-Benz bis zum Jahr 2022 gebaut. Von 2009 bis 2014 wurde auch die lackierte Aluminiumkarosserie für den Mercedes-Benz SLS AMG produziert. Das Unternehmen leistete wichtige Entwicklungsarbeit u. a. für den Qoros 3, Fiat Bravo und (u. a. im Bereich des neuartigen Allradantriebes) für den BMW X3, der wie auch das Saab Cabriolet 9-3 ausschließlich von Magna Steyr in Graz produziert wurde. Für DaimlerChrysler stellte Magna seit dem Kauf des Eurostar-Automobilwerkes in Graz bis Ende November 2007 den Chrysler Voyager her. Der Jeep Grand Cherokee wurde hier für den kontinentaleuropäischen Markt sowie als Rechtslenker gefertigt. Zurzeit wird am Standort Graz die G-Klasse produziert. Im September 2017 startete zusätzlich die Produktion des Jaguar E-Pace. Der neue und das erste rein elektrische Fahrzeug von Jaguar startete Magna die Produktion vom I-Pace im Jahre 2018. Ebenfalls 2018 startete die Produktion des BMW Z4. Und im Frühjahr 2019 startete sowohl die Produktion in der Lackieranlage in Hoče-Slivnica, Slowenien als auch die Produktion des Toyota Supra in Graz.Auf der IAA 2005 präsentierte Magna Steyr mit dem Konzeptauto MILA einen einsitzigen, erdgasbetriebenen Sportwagen, der in der Lage ist, Spitzengeschwindigkeiten bis zu 220 km/h zu erreichen. 2015 wurde mit dem MILA Plus das achte Fahrzeug der MILA-Family am Genfer Automobilsalon präsentiert.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter