Ort

Hollabrunn

Beschreibung

Hollabrunn ist die Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirkes im westlichen Weinviertel in Niederösterreich. Das Gemeindegebiet umfasst insgesamt 22 kleinere beziehungsweise auch größere Ortschaften.

Mit der Lage an der Schnellstraße verfügt die Stadt nicht nur über eine gute Verkehrsanbindung, sondern lockt Jahr für Jahr unzählige Touristen an. Die wunderschöne Stadt sticht vor allem durch ihren Hauptplatz hervor, der mit unzähligen Säulen begeistern kann. Außerdem kann man in Hollabrunn etwa eine barocke Kirche, die Alte Hofmühle und den Pinkelstein, der seinen Namen laut Legende durch Wolfgang Amadeus Mozart erhielt, begutachten.

Das ehemalige Dorf definiert sich heute vor allem als Schulstadt. Die Wurzeln dieser Tradition wurden durch die Gründung des Gymnasiums 1865 und des erzbischöflichen Seminars 1881 gelegt. Zudem gibt es mehrere Universitätslehrgänge und Fachhochschulstudiengänge.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel