Ort

Zypern

Beschreibung

Als drittgrößte Insel im Mittelmeerraum ist Zypern bekannt für seine gebirgige Landschaft, die traumhaften Strände sowie für die vielfältige Vegetation. In der Antike galt sie nicht nur ob ihrer weitläufigen Wälder als Insel der Fruchtbarkeit, sondern auch aufgrund der florierenden Landwirtschaft.

Heute sind zwar nur mehr etwa 17 Prozent der Insel mit Kiefern-, Pinien- und Zedernwäldern bedeckt, dafür hat sich der Ackerbau noch mehr ausgeweitet. Geografisch liegt Zypern zwar eigentlich auf dem asiatischen Kontinent, wird aber politisch zu Europa gezählt und ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Seit 1960 ist die vormals britische Kolonie – abgesehen von zwei Militärbasen – eine unabhängige Republik. Seit 1974 herrscht Waffenstillstand und die Vereinten Nationen patrouillieren die so genannte „Green Line“, welche die – völkerrechtlich nicht anerkannte – Republik Nordzypern vom Rest der Insel trennt.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter