Ereignis

Zeitumstellung

Beschreibung

Die Zeitumstellung wird zweimal pro Jahr durchgeführt. Die mitteleuropäische Sommerzeit beginnt am letzten Sonntag im März um 02:00 Uhr (MEZ). Zu diesem Zeitpunkt wird die Uhr um eine Stunde - von 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr - vor gestellt und endet jeweils am letzten Sonntag im Oktober um 3:00 Uhr MESZ, indem die Stundenzählung um eine Stunde von 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr zurückgestellt wird.

Nach einer EU-weiten Internetumfrage, bei der sich 84 Prozent für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen hatten, war das Thema Abschaffung zur Zeitumstellung aufgeflammt. Nun soll die Zeitumstellung endgültig abgeschafft werden. Im Artikel EU-Parlament: Schluss mit Zeitumstellung ab 2021 erfahren Sie alle Hintergründe zum Thema.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter