Organisation

SV Ried

Beschreibung

Der SV Ried ist ein oberösterreichischer Fußballverein aus der Stadt Ried im Innkreis. Seit 1995 ist der Klub Dauergast in der österreichischen Bundesliga. Zwischen 2003 und 2005 musste die Sportvereinigung Ried zum ersten Mal in der zweithöchsten Spielklasse spielen. 2005 gelang unter Trainer Heinz Hochhauser der Wiederaufstieg in die höchste Liga.

Seitdem konnte der Innviertler Verein einige renommierte Erfolge feiern. Die „Wikinger“, so der Spitzname des SV Ried, spielen seit 2003 in einem eigenen Stadion, das 7.680 Zuschauern Platz bietet. Zu den größten nationalen Erfolgen zählen zwei Cup-Siege (1998 und 2011) sowie ein Vizemeistertitel im Jahr 2007.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter