Ort

Südtirol

Beschreibung

Südtirol ist die nördlichste Provinz Italiens und bildet zusammen mit der Provinz Trient die autonome Region Trentino-Südtirol.

Die Provinz Südtirol genießt umfassende Selbstverwaltungsrechte und die Landeshauptstadt ist Bozen. Auf einer Fläche von 7.400 km² leben ca. 509.000 Einwohner. Die Bevölkerung Südtirols setzt sich zu 60 Prozent aus deutschsprachigen und zu gut 20 Prozent aus italienischsprachigen Südtirolern zusammen. Das Gebiet ist vor allem für die schöne Landschaft bekannt.

Neben den zahlreichen Bergen und Tälern gibt es auch viele Flüsse und Seen. Der Ortler ist mit 3.905 Metern der höchste Berg Südtirols und war auch bis 1918 der höchste Berg Österreich-Ungarns. Auch in der Wirtschaft spielt die Landschaft mit dem daraus folgenden Tourismus eine wichtige Rolle. Der Dienstleistungssektor ist der wichtigste Bereich in der Wirtschaft und Südtirol erzielt generell einen Spitzenwert im landesweiten Vergleich des Bruttoinlandproduktes.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter