Ort

South Carolina

Beschreibung
South Carolina (engl. Aussprache [ˈsaʊθ ˌkæɹəˈlaɪ̯nə]; deutsch Süd-Carolina, veraltet auch Südkarolina oder Südkarolinien) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und wurde wie North Carolina nach der lateinischen Bezeichnung Carolus für den englischen König Karl I. bezeichnet. Der Beiname South Carolinas ist Palmetto State („Palmettopalmenstaat“). Im äußersten Nordwesten hat South Carolina Anteil an den Appalachen. South Carolina ist 82.932 km² groß – nur geringfügig kleiner als Österreich – und hat über 4,9 Millionen Einwohner, davon ca. 30 % Afroamerikaner. Die Hauptstadt ist Columbia. Hauptstadt bis 1788 war das an der Küste gelegene Charleston. South Carolina hat am 23. Mai 1788 die Verfassung der USA ratifiziert und ist daher 8. Gründerstaat der USA.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

(Bild: Zoomin.TV, krone.at-Grafik)