Ort

Semmering

Beschreibung

Die Semmeringlandschaft hat abwechslungsreiche Gebirgsformationen und klare, reine Luft, welche viele Touristen anlockt, die auf der Suche nach Erholung sind. Der Luftkurort im Bezirk Neukirchen hat zwar nur knapp 550 Einwohner, ist jedoch ein äußerst beliebtes Ferienziel.

Schon im 19. Jahrhundert traf sich die feine Gesellschaft Wiens in den Villen des Kurortes. Der Fremdenverkehr wurde vor allem durch den Bau der Eisenbahn über den Semmering angekurbelt. 1854 konnten die Wiener erstmals innerhalb weniger Stunden zum Semmering kommen. Früher zählte das Alpenstrandbad Semmering zur beliebtesten Attraktion der Gegend.

Heute führen einige Liftanlagen zum Hirschenkogel, auf dem es sich traumhaft skifahren oder snowboarden lässt. Dort finden sogar regelmäßig Weltcup-Skirennen statt. Ein beliebter Treffpunkt für Naturliebhaber ist die Semmeringbahn. Diese ist Weltkulturerbe der UNESCO und entlang der Strecke kann man wunderbare Ausblicke genießen.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter