Ort

Schwechat

Beschreibung

Schwechat ist eine Stadtgemeinde mit in etwa 18.000 Einwohnern südöstlich von Wien, am Fluss Schwechat.

Bekannt ist die Stadt durch den internationalen Flughafen Wien, die größte Erdölraffinerie Österreichs von der OMV sowie das als Marke geläufige Schwechater Bier der Brauerei Schwechat. Als Verkehrszentrum führen diverse Autobahnen sowie Schnellstraßen durch die Stadt.

Der Flughafen Wien-Schwechat ist der größte Flughafen Österreichs und der Heimatflughafen sowie Drehkreuz der Austrian Airlines. Der Flughafen ist ein Knotenpunkt bei Flügen vor allem nach Osteuropa und in den Nahen Osten. Das Besondere an Schwechat ist, da die Sicherheitsverwaltung durch die Landespolizeidirektion Niederösterreich erfolgt, hat Schwechat, obwohl nur zweiteinwohnerreichste Gemeinde im Bezirk, ein abweichendes Kfz-Kennzeichen.

In Schwechat existieren 18.000 Arbeitsplätze, weshalb die Stadt wirtschaftlich sehr wichtig für Niederösterreich ist. Vor allem die zahlreichen Industriebetriebe haben einen großen Anteil an den Arbeitsplätzen.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel