Schlagwort

Schulweg

Beschreibung
Der Schulweg ist der Weg zwischen Elternhaus und Schule. In der Regel wird er zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z. B. auch mit dem Schulbus) zurückgelegt. In den letzten Jahren werden Kinder auch häufig von ihren Eltern mit dem Pkw zur Schule gebracht, was einen stark erhöhten Verkehr vor den Schulen, die sogenannte Schul-Rushhour, bewirkt. Eine Möglichkeit, den Schulweg in Gruppen von Kindern unter der Begleitung von Erwachsenen zu bewältigen, ist Pedibus. Ein Schulweg ist im juristischen Sinn der kürzeste sichere Weg zwischen der Wohnung eines Schülers und seiner Schule oder seinem Unterrichtsort. Der Schulweg beginnt an der Haustür des Wohngebäudes und endet am "nächstliegenden Eingang des Schulgrundstücks" (§ 97 Abs. 4 SchulgesetzV NRW).
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

(Bild: Österreichisches Rotes Kreuz (Symbolbild))