Ort

Riad

Beschreibung
Riad (arabisch الرياض, DMG ar-Riyāḍ ‚die Gärten‘) ist die Hauptstadt des Königreichs Saudi-Arabien und der gleichnamigen Provinz. Die Stadt hat 6,5 Millionen Einwohner, die Provinz 7,9 Millionen (Stand 1. Januar 2016). Im Deutschen liest man gelegentlich auch Er-Riad. Die englische Transkription ist Riyadh. Die Stadt ist wirtschaftliches, administratives und kulturelles Zentrum des Landes. Sie beherbergt zahlreiche Universitäten, Museen sowie Baudenkmäler. Riad ist Sitz der saudi-arabischen Regierung, des Parlaments, aller staatlichen Zentralbehörden sowie zahlreicher diplomatischer Vertretungen. Riad ist seit der Unabhängigkeit Saudi-Arabiens im Jahre 1932 Hauptstadt. Historisch ist sie ein sehr wichtiger Durchreiseort des arabischen Raums, der Pilgerwege nach Mekka und Medina, der bedeutendsten Pilgerstätten des Islam. In Riad befindet sich seit 1824 der Hauptpalast des Königshauses Saud.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel