Person

Rafael van der Vaart

Beschreibung
Rafael Ferdinand van der Vaart (* 11. Februar 1983 in Heemskerk, Niederlande) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler bestritt 109 Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft mit der er 2010 Vizeweltmeister wurde. Er nahm mit ihr insgesamt an zwei Weltmeisterschaften und drei Europameisterschaften teil. Van der Vaart kam als Zehnjähriger zu Ajax Amsterdam, wurde dort Profi und gewann zwei Landesmeisterschaften und einmal den Pokal. Mit 22 Jahren wechselte er ins Ausland. Er spielte insgesamt sechs Jahre für den Hamburger SV sowie jeweils zwei Jahre für Real Madrid und Tottenham Hotspur. Nach einem einjährigen Intermezzo bei Betis Sevilla ließ er seine Karriere in Dänemark beim FC Midtjylland, mit dem er 2018 Landesmeister wurde, und bei Esbjerg fB ausklingen. Seine von 2005 bis 2013 dauernde Ehe mit Sylvie Meis, Model und Fernsehmoderatorin, erhöhte seinerzeit das Interesse an seiner Person und machte das Paar auch Gegenstand zur Berichterstattung in den Klatschspalten. Die darauf anschließende, bis 2015 anhaltende Beziehung mit dem Model Sabia Boulahrouz, zudem vormalige Frau eines ehemaligen Mannschaftskollegen, sorgte dafür, dass das breite Medieninteresse nicht nachließ.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel