Ort

Podersdorf

Beschreibung

Der Ort Podersdorf liegt als einziger Ort direkt am Ostufer des Neusiedler Sees und hat in etwa 2.100 Einwohner.

Die Gemeinde ist das Zentrum des Tourismus im Burgenland und zählt zum Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel. Die geschützte pannonische Landschaft und die zahlreichen örtlichen Heurigen dienen Radfahrern und Wanderern als beliebtes Ausflugsziel. Neben dem Tourismusbereich ist auch die Landwirtschaft sehr wichtig für die Bewohner. Jedoch um die schöne Landschaft nicht zu zerstören, sind die meisten landwirtschaftlichen Aktivitäten zu Gunsten des Weinbaus aufgegeben worden.

Der Ort ist in Österreich aber auch für seine Sehenswürdigkeiten und diversen Naturdenkmäler bekannt. Durch die ganzjährlichen guten Wetterbedingungen entwickelte sich Podersdorf auch zu einem Zentrum der Sportwelt. Zahlreiche Sportarten wie, Segeln, Windsurfen, Kitesurfen und Tennis werden hier ausgeübt. Die Kulturlandschaft wurde 2001 zum Weltkulturerbe erklärt.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter