Ort

Pjöngjang

Beschreibung
Pjöngjang (koreanisch 평양 [pʰjʌ̹ŋja̠ŋ], MR P'yŏngyang, RR Pyeongyang, YR Phyeng.yang, englisch Pyongyang), auch Pjongjang oder in der DDR Ph(j)öngjang geschrieben, ist die Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea) und liegt im Südwesten des Landes. Sie steht unter zentraler Verwaltung der Regierung. In der Kernstadt leben 3.270.582 Menschen (2010). Das gesamte Verwaltungsgebiet Pjöngjangs, zu dem auch vier Landkreise gehören, hat 4.138.187 Einwohner (2010).Die Stadt ist politischer, wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt sowie Verkehrsknotenpunkt des Landes mit der Mansudae-Kongresshalle, Universitäten und verschiedenen Theatern, Museen sowie Baudenkmälern.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter