Ort

Persenbeug-Gottsdorf

Beschreibung
BW Persenbeug-Gottsdorf ist eine Marktgemeinde mit 2177 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk Melk in Niederösterreich. Sie liegt am linken Ufer der Donau auf einer Höhe von 222 m ü. A. Der Name des Ortes bedeutet „Bösen Beuge“ und leitet sich von den gefährlichen Felsen und Wasserwirbeln im Strudengau ab. Bis 1968 waren Persenbeug und Gottsdorf eigene Gemeinden.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter