Ort

Neuseeland

Beschreibung

Neuseeland, der geografisch isolierte Inselstaat im südlichen Pazifik besteht aus einer Nord- und einer Südinsel.

Neuseeland gilt als Industriestaat, jedoch sind die Hauptwirtschaftszweige die Land- und Fortwirtschaft, die Nahrungsmittelindustrie (hauptsächlich Molkereiprodukte) sowie der Tourismus. Das Land wird vielfach auch als „grüne Insel“ bezeichnet, was teilweise auf die dünne Besiedlung zurückzuführen ist. Besonders bekannt ist Neuseeland für seine besondere Tier- und Pflanzenwelt, da die Inselgruppe schon seit sehr langer Zeit von allen anderen Landmassen getrennt ist und sich die Vegetation unabhängig entwickeln konnte.

Neuseeland bezieht über 75 Prozent seines Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen, damit zählen sie zu den Vorreitern in Sache erneuerbare Energie und deren effiziente Nutzung. Wichtig für die Wirtschaft und die Menschen sind die Landwirtschaft, der Tourismus und der Außenhandel. Die meisten Einwohner Neuseelands sind in diesen Branchen beruflich tätig.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter