Organisation

Naturhistorisches Museum

Beschreibung
Ein Naturkundemuseum oder naturhistorisches Museum ist eine gemeinnützige, dauerhafte öffentliche Einrichtung, in der Informationen und Zeugnisse der Natur gesammelt, bewahrt, erforscht und ausgestellt werden. Es dient ebenso wie andere Museen der Kultur- und Wissenschaftsförderung. Die größten Naturkundemuseen in Deutschland sind das Berliner Museum für Naturkunde, das Frankfurter Senckenberg Naturmuseum und das Bonner Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

(Bild: krone.tv, krone.at-Grafik)
(Bild: stock.adobe.com)
Newsletter