Ort

Malaga

Beschreibung

Málaga ist nach Sevilla die zweitgrößte Stadt in Andalusien und die sechstgrößte Stadt Spaniens.

Die Stadt besitzt einen der größten spanischen Flughäfen, einen Handelshafen und eine Universität. Sie ist aufgrund ihres Klimas eines der wichtigsten Urlaubsziele der Iberischen Halbinsel. Mit der idealen Lage an der Costa del Sol hat Málaga nicht nur einen bedeutenden Handelshafen, sondern lockt auch jedes Jahr unzählige Touristen an.

Die Innenstadt ist von zahlreichen historischen Gebäuden geprägt und begeistert mit vielen Sehenswürdigkeiten. Außerdem kann man in Málaga die Kathedrale Catedral de la Encaranción, die von den christlichen Eroberern gebaut wurde, bestaunen.

Die Küchenspezialitäten Malagas sind ein weiterer Besuchermagnet. Die Stadt ist in kulinarischer Hinsicht bekannt für Rosinen, Wein, Eis und frittierten Fisch, vor allem frittierte Sardellen.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter