Person

Luka Modric

Beschreibung
Luka Modrić [ˈluːka ˈmɔːdritɕ] (* 9. September 1985 in Zadar) ist ein kroatischer Fußballspieler, der seit 2012 bei Real Madrid spielt. Er spielte zuvor bei Dinamo Zagreb und Tottenham Hotspur. Zudem gewann er mit Dinamo Zagreb dreimal die Kroatische Meisterschaft (2006, 2007, 2008), zweimal den kroatischen Fußballpokal (2007, 2008) sowie einmal den Kroatischen Supercup (2006). Mit Madrid konnte er international viermal die Champions League (2014, 2016, 2017, 2018) sowie die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft (2014, 2016, 2017, 2018), dreimal den UEFA Super Cup (2014, 2016, 2017) gewinnen. Ebenso holte er national zweimal mit Madrid den Spanischen Supercup (2012, 2017) sowie jeweils einmal die Spanische Meisterschaft (2017) und den Spanischen Pokal (2014). Modrić ist Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft. Er konnte mit dieser in Russland Vize-Weltmeister (2018) werden und wurde als bester Spieler des Turniers mit dem Goldenen Ball ausgezeichnet. 2018 wurde er als erster Kroate zum FIFA-Weltfußballer des Jahres gewählt. Auch erhielt er den Ballon d’Or sowie den Titel Europas Fußballer des Jahres.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.