Ereignis

Landtagswahl

Beschreibung
Landtag steht für (und Landtagswahl siehe jeweils entsprechend): heutige Parlamente: Landesparlament der deutschen Flächenländer Landtag (Österreich), Parlament eines österreichischen Bundeslandes Landtag des Fürstentums Liechtenstein, Parlament des Fürstentums Liechtenstein Südtiroler Landtag, Parlament des Landes Südtirol Trentiner Landtag, Parlament des Landes Trentinohistorische Parlamente und Organe (nach Gründungszeit): Concilium provinciae, Versammlungen in den Provinzen des römischen Reiches Landtag (historisch), seit dem 15. oder 16. Jahrhundert im Heiligen Römischen Reich bestehende Versammlungen der Landstände oder Landschaften Livländischer Landtag, 1419 gegründeter Landtag der Livländischen Konföderation in Livland Reichstag (Ungarn), im Königreich Ungarn (Name seit dem Spätmittelalter bis zum Angleich 1876) Landtag (Herzogtum Westfalen), seit dem Spätmittelalter die ständische Vertretungskörperschaft im Herzogtum Westfalen Landtag des Hochstifts Münster, abgehalten im Laerbrocker Moor von 1267 bis 1618 (siehe westfälische Forschungen, Peter Schöller, Alfred Hartlieb von Wallthor) Braunschweigischer Landtag, ab dem 15. Jahrhundert bis 1933 Preußischer Landtag, verschiedene politische Institutionen ab dem 15. Jahrhundert bis 1933 Landtag (Siebenbürgen), von 1542 bis 1867 Sächsischer Landtag (1831–1918), Ständeversammlung, parlamentarische Vertretung im Königreich Sachsen Landtag (Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen), zwischen 1843 und 1918 Landtag des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen Finnisches Parlament, Name von 1809 bis 1919 Landtag (Waldeck-Pyrmont), Parlament des Fürstentums Waldeck-Pyrmont und späteren Freistaates Waldeck-Pyrmont 1814(?)–1933 Landtag von Sachsen-Weimar-Eisenach, 1816–1918 Coburger Landtag, 1821–1918 Provinziallandtag (Preußen), Vertretungsorgan einer preußischen Provinz 1823–1933 Meininger Landtag, 1824–1923 Landschaft des Herzogtums Sachsen-Altenburg, 1831–1918, mit Vorläufern Landtag Lippe, 1836–1947, mit Vorläufern seit dem Spätmittelalter Gothaer Landtag, 1848–1918 Oldenburgischer Landtag, 1848–1933 Landtag Reuß jüngerer Linie, 1848–1920 Landtag (Österreich-Ungarn), Parlament eines Kronlandes im Kaisertum Österreich ab 1860 und dann Österreich-Ungarn ab 1867 Greizer Landtag, 1867–1919 Landtag (Weimarer Republik), Parlament eines Landes der Weimarer Republik Landtag des Freistaates Anhalt, 1919–1933 Landtag der Republik Baden, 1919–1933 Bayerischer Landtag (Weimarer Republik), 1919–1933 Landtag des Volksstaates Hessen, 1919–1933 Landtag des Freistaates Mecklenburg-Schwerin, 1919–1933 Landtag des Freistaates Mecklenburg-Strelitz, 1919–1933 Landtag des Freistaates Schaumburg-Lippe, 1919–1933 Landtag des freien Volksstaates Württemberg, 1919–1933 Thüringer Landtag (Weimarer Republik), 1920–1933 Ernannter Landtag in einer Besatzungszone in Deutschland Landtag (1946–1949), gewähltes Landesparlament in einer Besatzungszone in Deutschland Badischer Landtag (1947–1952) Landtag (SBZ), Parlament eines Landes der Sowjetischen Besatzungszone oder DDR bis zur Auflösung der Länder 1952 Landtag Brandenburg (1946–1952) Landtag Mecklenburg-Vorpommern (1946–1952) Sächsischer Landtag (1946–1952) Thüringer Landtag (1946–1952)historische Gerichte (Schweiz): Landgericht (Mittelalter)Siehe auch: Landtagsgebäude (Begriffsklärung)
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel