Schlagwort

Krise

Beschreibung
Die Krise (Alt- und gelehrtes Griechisch κρίσις krísis ursprünglich ‚Meinung‘, ‚Beurteilung‘, ‚Entscheidung‘, später mehr im Sinne von ‚Zuspitzung‘) bezeichnet eine problematische, mit einem Wendepunkt verknüpfte Entscheidungssituation. „Krise“ wird in den verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen auf sehr unterschiedliche Weise thematisiert: in der Medizin und Psychologie, in der Politikwissenschaft, in den Wirtschaftswissenschaften und Soziologie (Soziologie als Krisenwissenschaft) wie auch in der Ökologie (etwa als Klimakrise) und Systemtheorie.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter