Ort

Ischgl

Beschreibung

Die Gemeinde Ischgl in Tirol liegt im Gerichtsbezirk Landeck. Sie hat etwa 1.500 Einwohner, aber über 10.000 Gästebetten, die für den Tourismus bereitstehen.

Das einstige Bauerndorf ist heute einer der größten Wintersportorte in der Alpenregion. Alpenhütten weichen Hotelsiedlungen – Ischgl ist heute ein vorzügliches Beispiel für Massen- und Eventtourismus. Im Sommer wird das Mountainbike-Marathon-Rennen „Ischgler Ironbike“ veranstaltet. Die Wintersaison wird jährlich Ende November mit einem Popkonzert im Schnee eröffnet und ebenso im Mai wieder verabschiedet.

44 Lift- und Seilbahnanlagen und 238 Kilometer an präparierten Pisten sorgen für ein Wintersportgefühl der besonderen Art. Das Publikum ist meist jung und feierfreudig. Das Skigebiet hat überwiegend Pisten im mittleren Schwierigkeitsgrad und ein extrem hohes Angebot an Bars, Veranstaltungen und Nachtleben. Die idyllische Berglandschaft ist durchzogen von unzähligen Viersternehotels.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter