Organisation

Huawei

Beschreibung
Huawei (chinesisch 華為 / 华为, Pinyin Huáwéi IPA [xwǎˈwěɪ] , amtlich 華為技術公司 / 华为技术公司, Huáwéi Jìshù Gōngsī, englisch Huawei Technologies Co., Ltd.) ist ein 1987 von Ren Zhengfei gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz in Shenzhen, einer Sonderwirtschaftszone in China, in direkter Nachbarschaft zur Sonderverwaltungszone Hongkong. Der Konzern hatte Ende 2019 weltweit rund 194.000 Mitarbeiter.Der Jahresumsatz 2019 betrug ca. 109 Mrd. Euro, der Nettogewinn betrug schätzungsweise um die 10 Mrd. Euro. 2019 verkaufte Huawei 240 Mio. Smartphones, womit der Konzern weltweit die Nr. 2 knapp hinter Samsung ist.Schwerpunkt des Unternehmens ist die Entwicklung und Herstellung von Geräten der Kommunikationstechnik. Dazu gehören zum Beispiel Mobilfunk (UMTS, GSM, GPRS, GSM-R, WiMAX), aber auch xDSL, optische Netze, Netzwerk-Komponenten wie WLAN Access Points, Server und Switches. Die Europazentrale des Huawei-Konzerns befindet sich in Düsseldorf.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.