Schlagwort

Gruppenphase

Beschreibung
Eine Turnierform, ein Turnierformat oder Turniermodus beschreibt den Aufbau eines Turniers oder einer Liga, mit dem der beste Spieler, Sportler, oder das beste Team ermittelt werden soll. Meist geht es dabei um Sportarten, die keine direkte Messung erlauben, sondern bei denen jeweils zwei Teilnehmer gegeneinander antreten müssen. Hinweis: Der Begriff Spiel ist hier in einem abstrakten Sinn zu verstehen: Bei einem Schachturnier kann ein Spiel etwa aus zwei Partien bestehen (jeder Spieler spielt einmal mit den weißen Steinen, einmal mit den schwarzen Steinen), ebenso kann bei einem Fußballturnier ein Spiel aus zwei Partien bestehen (einem Hin- und einem Rückspiel), beim Tennis ist ein Spiel entschieden, sobald ein Teilnehmer zwei bzw. drei „Sätze“ gewonnen hat. Es kommt im Folgenden nicht auf die genaue Ausgestaltung des Spiels im Sinne der jeweiligen Sportart an, sondern nur auf den für den weiteren Turnierverlauf bedeutsamen Ausgang. In dieser Sache wird beispielhaft auf den Artikel Best-of-Modus hingewiesen.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel