Organisation

Green Bay Packers

Beschreibung
Die Green Bay Packers sind ein American-Football-Team der National Football League (NFL) aus Green Bay, Wisconsin. Die Mannschaft spielt in der National Football Conference (NFC) in der Northern Division. 1919 wurden die Packers gegründet und traten 1921 der American Professional Football Association (APFA), der späteren NFL bei. Nach den Arizona Cardinals und den Chicago Bears sind sie damit das drittälteste Mitglied der NFL. Da die Bears und die Packers seit ihrem ersten Aufeinandertreffen in derselben Division spielen, besteht zwischen den beiden Teams die längste Rivalität in der Geschichte der NFL. Die Green Bay Packers sind das einzige Team im US-Profisport, das nicht Eigentum eines einzelnen Besitzers ist, sondern mehr als 350.000 Anteilseignern gehört. Die Green Bay Packers sind darüber hinaus das älteste Team, das noch immer an seinem Gründungsort spielt. Zudem ist die Spielstätte der Packers, das 1957 eröffnete Lambeau Field, das älteste Stadion der NFL. Mit 13 Meisterschaften konnten die Packers bisher die meisten Titel in der Geschichte der NFL gewinnen, davon neun Titel vor der Super-Bowl-Ära und vier Super Bowls. Zuletzt gewannen die Packers 2010 den Super Bowl XLV. Die Trophäe des Super Bowls ist nach dem ehemaligen Trainer der Packers, Vince Lombardi, benannt.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

(Bild: AP)
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.