Ort

Gmünd

Beschreibung

Gmünd ist die Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirkes und liegt im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich. Mit knapp 5.500 Einwohnern ist die Stadt das wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum des oberen Waldviertels.

Die historische Altstadt kann mit ihren diversen Sgraffito-Häusern und Kirchen jedes Jahr unzählige Touristen anlocken. Außerdem kann man in Gmünd das Schloss Gmünd, das Wahrzeichen der Stadt, den wunderschönen Landschaftspark und einen der größten Wohnkomplexe des Waldviertels bestaunen.

Seit der Eröffnung des Sole-Felsen-Bades ist Gmünd auch ein beliebter Erholungsort. Das Bad erfreut sich seit seiner Eröffnung über große Beliebtheit und verfügt über diverse Sole-Bäder mit verschiedenen Solekonzentrationen.

Weiters ist die Stadt Ausgangspunkt der Waldviertler Schmalspurbahnen, auf denen in den Sommermonaten und an den Adventwochenenden ein touristischer Verkehr mit Museumsbahncharakter stattfindet.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.