Schlagwort

Gehirn

Beschreibung
Als Gehirn oder Hirn (althochdeutsch hirni, hirne, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλος enképhalos) wird bei Wirbeltieren einschließlich des Menschen und bei einigen Wirbellosen der im Kopf gelegene Teil des zentralen Nervensystems bezeichnet. Das Gehirn, anatomisch Encephalon genannt (von altgriechisch ἐν en, deutsch ‚in‘ und κεφαλή kephalē, deutsch ‚Kopf‘), liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird von Hirnhäuten umhüllt und besteht hauptsächlich aus Nervengewebe. In Höhe des Foramen magnum geht es in das Rückenmark über, beide zusammen bilden das Zentralnervensystem (ZNS).
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

(Bild: EPA/Lisi Niesner, stock.adobe.com, krone.at-Grafik)

Newsletter