Ort

Gänserndorf

Beschreibung

Die niederösterreichische Stadt Gänserndorf hat in etwa 11.500 Einwohner und ist die Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirkes.

In den letzten Jahren hat sich Gänserndorf zur Schul- und Einkaufsstadt, aber auch zu einem kulturellen Zentrum entwickelt. Die im Marchfeld liegende Stadt ist oftmals der Ausgangspunkt für Ausflüge in das kulturell sehr interessante Weinviertel mit unzähligen Museen sowie zu den March-Donau-Auen und den wunderschönen Schlössern des Marchfeldes.

Das kulturelle Merkmal der Stadt sind die zahlreichen Säulen. In der „Stadt der Säulen“ findet man zahlreiche Säulenkunstwerke wie zum Beispiel die Säulenreihe vor dem Wirtschaftsförderungsinstitut. Außerdem kann man das Piefkedenkmal, das an die Schlacht bei Königgrätz erinnern soll, bestaunen.

Als Schulzentrum der Region befinden sich diverse Schultypen in der Stadt. Um das Angebot abzurunden bietet Gänserndorf verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie das Hallenbad, das Freibad oder den Erlebnispark an.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

(Bild: APA/BARBARA GINDL (Symbolbild))