Person

Frank Lampard

Beschreibung
Frank James Lampard Jr. OBE [ˈlæmpɑːd] (* 20. Juni 1978 in Romford, London) ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler und heutiger Trainer. Zu seinen Stationen als Spieler hatten West Ham United, Swansea City, Manchester City, der New York City FC und 13 Jahre lang der FC Chelsea gehört. Seit der Saison 2019/20 ist er Cheftrainer des FC Chelsea. Als zentraler Mittelfeldspieler war Lampard für seine kraftvollen Weitschüsse und seine überdurchschnittliche Torgefährlichkeit bekannt, die er häufig durch Vorstöße aus dem Mittelfeld entwickelte. Für die englische Nationalmannschaft absolvierte er 106 A-Länderspiele zwischen 1999 und 2014. Mit dem FC Chelsea gewann er 2012 die Champions League und 2013 die Europa League sowie in den Jahren 2005, 2006 und 2010 drei englische Meisterschaften. Hinzu kamen zwei Triumphe im Ligapokal (2005 und 2007) und in den Jahren 2007, 2009, 2010 und 2012 vier FA-Cup-Gewinne. Davor hatte er mit West Ham United im Jahre 1999 den UEFA Intertoto Cup gewonnen. Im November 2005 belegte Lampard hinter dem brasilianischen Mittelfeldspieler Ronaldinho in der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres den zweiten Platz und wiederholte dieses Ergebnis nur einen Monat später – erneut hinter Ronaldinho – bei der Weltfußballerwahl. Im gleichen Jahr hatte er hingegen bereits von den einheimischen Fußballjournalisten die Auszeichnung zu Englands Fußballer des Jahres erhalten.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter