Organisation

Deutsche Presse-Agentur

Beschreibung
Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist die größte Nachrichtenagentur der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Hamburg und der Zentralredaktion in Berlin. Sie ist in etwa 100 Ländern der Welt vertreten und unterhält in Deutschland 13 Landesdienste mit den entsprechenden Büros. Die dpa hat 1000 Beschäftigte, der Umsatz lag im Jahr 2018 bei 95,6 Millionen Euro (2017 bei 93,6 Millionen Euro; 2016: 93,9 Mio. Euro; 2015: 90,7 Mio. Euro; 2014: 88,6 Mio. Euro; 2013: 87,2 Mio. Euro; 2012: 82,1 Mio. Euro; 2011: 81,8 Mio. Euro).Der „dpa-Basisdienst“ als wichtigstes Produkt der dpa ist der bedeutendste deutschsprachige Nachrichtendienst, dem dadurch eine bedeutende Funktion im Agenda Setting für deutschsprachige Medien zukommt. Seit Jahrzehnten sind ihm praktisch alle deutschen Rundfunkanstalten und Tageszeitungen mit Vollredaktion angeschlossen, die dadurch auch ohne eigenes Korrespondentennetz umfassend über die Geschehnisse in aller Welt berichten können. Nur einzelne Regionalzeitungen bestellten vorübergehend die dpa-Dienste ab, so eine der größten deutschen Regionalzeitungen, die Westdeutsche Allgemeine Zeitung, von Anfang 2009 bis Dezember 2012.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.