Person

Daniel Habesohn

Beschreibung
Daniel Habesohn (* 22. Juli 1986 in Wien) ist ein österreichischer Tischtennisspieler. Er spielt seit der Saison 2016/17 für den Tischtennis Bundesligisten Post SV Mühlhausen. Europameister 2018,2012 im Herrendoppel.2015 gewann er mit der Mannschaft EM-Gold in Jekaterinburg, Russland wobei im Finale der Favorit Deutschland besiegt werden konnte. Daniel Habesohn steuerte ebenso wie seine Teamkollegen einen Sieg zum Gewinn der Goldmedaille bei. Im EM-Doppel 2015 errang er zudem eine Silbermedaille. Im Jahr 2013, bei der Heim-EM in Schwechat holte er auch Silber im Doppel. 2008 wurde er mit der Mannschaft Dritter bei der EM. 2015 gewann er mit der Mannschaft beim Team World Cup die Silbermedaille.2014 gewann Daniel Habesohn das Pro Tour Turnier in Szombathely, Ungarn im Einzel. Bei den Pro Tour Grand Finals 2011 in London erreichte er im Doppel das Semifinale. Auch bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking und 2012 in London vertrat er Österreich. Daniel Habesohn ist mehrfacher österreichischer Staatsmeister im Einzel und Doppel. Seit der Eröffnung 2011 bis 2015 trainierte er in der Werner Schlager Academy.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.