Organisation

Balenciaga

Beschreibung
Balenciaga bzw. die Balenciaga S.A. ist ein 1937 von dem spanischen Modeschöpfer Cristóbal Balenciaga in Paris gegründetes, weltweit bekanntes Modeunternehmen. Mode von Balenciaga galt besonders zwischen den 1940er und 1960er Jahren international als Inbegriff der hochpreisigen französischen Haute Couture und setzte wegweisende Trends für die gesamte Modewelt. Cristóbal Balenciaga erlangte in der Modewelt Kultstatus mit eleganter Haute-Couture-Mode und wird bis heute als Meister der gehobenen Damenmode verehrt. Nach seinem Tod 1972 wechselte das Unternehmen mehrmals den Besitzer und konzentrierte sich bis Anfang der 1990er Jahre hauptsächlich auf die eigene Parfüm­sparte. Erst ab 1997 stieg Balenciaga mit einem neuen Designer und ab 2001 mit einem neuen, finanzstarken Eigentümer durch gefragte Prêt-à-porter-Modekollektionen für Damen und seit 2002 auch für Herren sowie Accessoires im oberen Preissegment wieder in die Riege der führenden Pariser Modekonzerne auf. Seit 2004 gehört die Balenciaga S.A. zu der heutigen Kering S.A. (ehemals PPR).
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel