Ereignis

Australian Open

Beschreibung

Der Wettbewerb Australian Open ist ein Tennisturnier in Australien. Es ist das erste der vier Grand-Slam-Turniere des Jahres und wird im Januar in der zweitgrößten Stadt Australiens, Melbourne, ausgetragen.

Das erste Mal wurde das Turnier 1905 veranstaltet. Gespielt wird seit 1988 im Melbourne Park, der eigens für dieses Sportereignis errichtet wurde und insgesamt 24 Hartplätze beinhaltet. Die beiden größten Stadien Rod Laver Arena und die Hisense Arena bieten Platz für 14.820 beziehungsweise 10.000 Zuschauer.

Heute werden im Rahmen der Veranstaltung Turniere jeweils für Einzel und Doppel der Damen und Herren ausgetragen. Außerdem findet ein „Mixed“, ein gemischtes Doppel, statt.

Die Tennis-Grand-Slam-Turniere im Überblick:

  • Australian Open in Melbourne - findet im Jänner seit 1905 statt - gespielt wird auf Hartplatz.
  • French Open in Paris - findet im Mai/Juni seit 1891 statt - gespielt wird auf Sand.
  • Wimbledon in London - findet im Juni/Juli seit 1877 statt - gespielt wird auf Rasen.
  • US Open in New York - findet im August/September seit 1881 statt - gespielt wird auf Hartplatz.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter