Schlagwort

Augenwurm

Beschreibung
Loa loa, auch als Wanderfilarie oder Augenwurm bekannt, ist ein Fadenwurm, der beim Menschen im Unterhautfettgewebe parasitiert und das Krankheitsbild Loiasis (auch „Kamerunbeule“) hervorruft. Da er bei seinen Wanderungen auch im Auge auftritt, ist er als Augenwurm bekannt. Der Parasit ist endemisch im tropischen Afrika und wird durch Bremsen der Gattung Chrysops übertragen. Loa loa gehört zu den sogenannten vernachlässigten Krankheiten.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter