Person

Andreas Seppi

Beschreibung
Andreas Seppi (* 21. Februar 1984 in Bozen, Südtirol) ist ein italienischer Tennisspieler, der in Kaltern an der Weinstraße lebt. Seppi spielt seit 2004 für die italienische Davis-Cup-Mannschaft. Am 18. Juni 2011 gewann er sein erstes Turnier auf der ATP World Tour. Beim ATP-Turnier in Eastbourne profitierte er im dritten Satz, in Führung liegend, von der Aufgabe seines Gegners Janko Tipsarević. Zudem stand er im Finale des Doppelwettbewerbs, das er am 19. Juni verlor. Die vierte und letzte Auflage der Serbia Open im Jahr 2012 konnte Seppi klar für sich entscheiden; den Kremlin Cup im selben Jahr gewann er in drei Sätzen. Er ist damit der erste Italiener, der auf jedem Belag jeweils ein Turnier der ATP World Tour gewonnen hat, andererseits hat er auf allen drei Belägen schon ein Finale verloren. Außerdem hat Seppi auf jedem Belag schon das Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter