Ort

Amsterdam

Beschreibung

Die Hauptstadt der Niederlande wird ob ihrer von Kanälen – oder „Grachten“ – durchzogenen Straßen auch das Venedig des Nordens genannt. Obwohl die königliche Familie und die Regierung ihren Sitz im rund 60 Kilometer entfernten Den Haag haben, ist Amsterdam auch die Stadt mit den meisten Einwohnern. Mehr als 820.000 Menschen (2015) nennen die Stadt mit den urigen Giebelhäusern ihr Zuhause.

Der aus dem 17. Jahrhundert stammende Grachtengürtel, auf dem zu jeder Tages- und Nachtzeit etliche Boote unterwegs sind, zählt seit 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe, und ist neben dem Van Gogh Museum oder Rembrandts Wohnhaus eines der vielen Markenzeichen der Stadt.

Viele Touristen locken die zahlreichen Coffeeshops nach Amsterdam, in denen sogenannte „weiche“ Drogen verkauft und konsumiert werden dürfen. Die Regierung versuchte mehrmals, den blühenden Drogentourismus in den Niederlanden einzuschränken, bisher jedoch ohne großen Erfolg.

Aktuellster Artikel

Alle Artikel

Newsletter