Schlagwort

Amoklauf

Beschreibung
Als Amok (von malaiisch amuk „wütend“, „rasend“) werden tateinheitliche und anscheinend wahllose Angriffe auf mehrere Menschen in Tötungsabsicht bezeichnet, bei denen die Gefahr, selbst getötet zu werden, zumindest in Kauf genommen wird.Der entsprechende Vorgang wird als Amoklauf, der Täter als Amokläufer bezeichnet – oder auch als Amokschütze, wenn er eine Schusswaffe verwendet. Falls der Täter ein Fahrzeug einsetzt, spricht man von einem Amokfahrer. In Anlehnung daran wird in den Medien auch der Begriff Amokflug mit diffuser Bedeutung verwendet.
Quelle: Wikipedia

Aktuellster Artikel

Alle Artikel