22.11.2019 16:52

Bis zu 150 km/h

Föhnsturm soll heftig über Salzburg hinweg fegen

Die ZAMG warnt vor einem Föhnsturm, der Österreich am Samstag treffen soll. Dabei soll es in Salzburg am heftigsten stürmen. 

Der Sturm wird laut ZAMG vor allem an der Alpennordseite spürbar sein. Für die Berge, etwa den Patscherkofel, werden Spitzen von 140 bis 150 km/h erwartet, sonst werden es 100 und in den Tälern 70 bis 80 km/h. Am heftigsten stürmen wird es von Vorarlberg bis ins Salzburger Land. Zusätzlich gibt es Temperaturen bis 19 Grad. Für die vom Unwetter betroffenen Gemeinden und Täler bedeutet das vor allem ein zusätzliches Bangen. „Wir als Geologen hoffen vor allem auf trockenenes und kaltes Wetter, damit es nicht zu weiteren Murenabgängen kommt“, sagt Landesgeologe Gerald Valentin. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).