Formel-1-Star trauert

Verstappen: Schicksalsschlag nach Brasilien-Sieg

Für Max Verstappen gab es einen Tag nach seinem Triumph in Brasilien traurige Nachrichten: Frans Verstappen, der Vater von Jos und Großvater des jungen Red-Bull-Fahrers, ist am Montag im Alter von 72 Jahren verstorben.

Er galt als großer Fan seines Enkelsohnes. Der Besitzer eines Eissalons veranstaltete regelmäßig Public Viewings der Formel-1-Rennen. Mächtig stolz war er auf die Leistungen des jungen Max.

Wie das niederländische Medium „1limburg“ berichtet, wurde der Großvater des Motorsportlers bereits Anfang November aufgrund einer Krebserkrankung in ein Hospiz eingeliefert. Am Montag gab es die Todesnachricht.

Ein TV-Auftritt von Jos, dem Sohnemann von Frans und Vater von Red-Bull-Star Max, wurde daraufhin kurzerhand abgesagt. „Freude und Trauer liegen oft eng beisammen“, ließ die Famile verlautbaren.

krone Sport
krone Sport

Sportwetten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.