Gewinner-Kennzeichen

21.11.2017 17:06

Nachlese: Das „Krone“-Vignettenbingo 2017

Das neue Jahr naht mit großen Schritten - haben Sie schon an Ihre Vignette für 2018 gedacht? Die "Krone" verloste auch heuer wieder 1.000 PKW-Jahresvignetten! Hier finden Sie alle Gewinner-Kennzeichen.

Die kalte Jahreszeit hat uns wieder, und langsam wird es höchste Zeit, das Auto winterfest zu machen und die Sommerreifen einzulagern. So kann die matschige und frostige Saison ruhig kommen. Und mit ihr kommt dann auch bald der vorweihnachtliche Stress. Hektisch neigt sich das Jahr schließlich dem Ende zu, und auf einmal fällt es einem ein - die Jahresvignette muss noch her!

Für das nächste Jahr präsentiert sich diese in Kirschrot und schlägt sich mit 87,30 Euro auf dem Konto nieder. Das Geld könnte man doch besser in das ein oder andere Weihnachtsgeschenk investieren!

Das war unser großes Vignettenbingo
10 Tage lang wurden jeden Tag 100 eingesendete Autokennzeichen in der Kronen Zeitung sowie online veröffentlicht. Wenn Sie sich bis zum Spielende am 21.11.2017, 17 Uhr unter der Gratis-Hotline0800 311 656 gemeldet haben, schicken wir Ihnen bis spätestens 31.01.2018 kostenfrei einen Gutschein für eine PKW-Jahresvignette zu. Dieser kann in allen gekennzeichneten Tabak-Trafiken eingelöst werden. Für die digitale Vignette erhalten Sie einen Gutscheincode, der im ASFINAG Online-Shop eingelöst werden kann (www.asfinag.at).

Wir danken für die rege Teilnahme und wünschen gute Fahrt im kommenden Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Storys

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).