Wurde adoptiert

Streunerkatze geht mit in Shop, zeigt auf Futter

Eine Streunerkatze aus Mexiko weiß genau, wie sie an ihr Lieblingsfutter kommt. Sie begleitet Menschen in einen lokalen Shop, steuert auf das Tierfutter zu und kratzt an der Packung, die es haben möchte. So tat es die Katze auch mit einer dort lebenden Lehrerin. Diese war davon so begeistert, dass sie sie schließlich adoptierte.

Katzen wissen genau, was sie wollen und scheuen sich auch nicht davor, es zu zeigen. Jeder, der mit einem Schmusetiger zusammen wohnen darf, weiß das. Streunerkatzen können sich jedoch meist nicht aussuchen, was sie wann essen. Sie sind froh, wenn sie täglich genug finden. Nicht so jedoch eine weiße Samtpfote aus Mexiko.

Das Streunertier lebte in einem verlassenen Haus gegenüber von einem kleinen Supermarkt. Mit der Zeit lernte die Katze bestimmte Passanten kennen und begleitete sie mit in den Shop. Wenn sie dem Vierbeiner Aufmerksamkeit schenkten, spazierte es zu dem Regal mit der Tiernahrung. Dort stellte sich die clevere Katze auf ihre Hinterbeine und kratzte an ihrem Lieblingsfutter. Die meisten Menschen verstanden den Wink mit dem Zaunpfahl und kauften ihr ihre Leibspeise.

Eines Tages entdeckte die Volksschullehrerin Tania Lizbeth Santos Coy Tiva die weiße Streunerkatze und schubste ihr einen Ball zu. Ab diesem Zeitpunkt begann die Samtpfote, Tania zu folgen, wann immer sie sie sah. Eines Tages begleitete sie sie auch in den Shop und zeigte der Lehrerin, welches Futter sie gerne hätte. Dies wiederholte sich jedes Mal, wenn die beiden sich trafen.

Tania war begeistert und beschloss, herauszufinden, wo der Vierbeiner denn wohnte. Als sie entdeckte, dass es sich um eine Streunerkatze handelte, die in einem verlassenen Haus ihren Rückzugsort hatte, entschloss sie sich, das clevere Tier zu adoptieren. Seitdem heißt die weiße Katze „Rabbit“ und ihr Frauchen wusste von Anfang an, welches Futter sie ihr in ihr neues Zuhause bringen musste.

Mai 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.