Video geht durchs Netz

Sarkasmus oder Realität: Clubleben der Zukunft

Mindestabstand, Mund-Nasen-Masken und viele weitere Regeln prägen den Alltag in der Corona-Krise. Nach und nach dürfen Geschäfte und Gastronomie aufsperren, doch die Nachtclubs müssen geschlossen bleiben. Ein Video im Netz zeigt nun sarkastisch, wie das Clubleben in Zukunft aussehen könnte.

Viele Menschen vermissen das Clubleben, die Betreiber sind verzweifelt, die Kellner sehnen sich danach, Drinks zu mixen. Wann die Diskotheken wieder aufsperren dürfen, steht aktuell noch in den Sternen. Ein Video im Netz, das gerade vielfach geteilt wird, zeigt mit einer ordentlichen Note Sarkasmus, wie es in Zukunft aussehen könnte. Und eines steht fest: Die meisten würden lieber mit Einkaufswagen, Schutzmasken und eingepackt in Plastikanzüge die Clubs besuchen, als diese geschlossen zu halten.

Mai 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.