Als Frauen verkleidet

Wiener Duo meldet sich lautstark zurück

Mit der Debüt-Single „Dschungel von Wien“ trat das Duo „Zweimann“, bestehend aus Sänger Alexander Köck und Gittarist Ulrich Giegerl, schon 2019 zum ersten Mal ins Licht der Öffentlichkeit. Jetzt melden sie sich mit neuer Single zurück.

Schon ihre erste Single „Zweimann“ zeigte, dass die zwei sympathischen Kerle wissen, was sie tun. Mit mittlerweile über 37.000 Klicks ist der Clip zu „Dschungel von Wien“ sehr gut im YouTube-Ranking dabei. Damals bat City4U die beiden bereits zum Interview.

Vor einem Monat veröffentlichten die zwei nun ihren neuen Clip zu „Price Tag“ und erhielten seither auch schon über 13.000 Klicks. „Es geht bei unserer Musik viel um unsere Freundschaft und den Spaß am gemeinsamen Musik-machen. Wir ergänzen uns einfach unheimlich gut“, verrieten die beiden schon im ersten Interview. 

Auf Spotify freuen sich „Zweimann“ sogar schon über die 30.000er-Marke, die sie geknackt haben, weil „Price Tag“ bereits so oft angehört wurde. Der Song geht sofort ins Ohr und lädt zum Mitsummen und -singen. In der Instagram Story wurde auch verraten, dass es bald vielleicht schon eine dritte Single geben wird. City4U zeigt euch den Clip zum aktuellen Song:

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.