Neues Angebot

Beauty-Tipps von Kosmetikerin über WhatsApp

Außergewöhnliche Zeiten erfordern innovative Maßnahmen, und so ruft Beauty-Expertin Vera Pöllabauer eine von Technologie inspirierte Beratung ins Leben. „Show me your skin“ heißt der neue Service, der exklusiv von Babor Beauty Spa Wien angeboten wird und ermöglicht den Kundinnen eine professionelle Beratung, ganz bequem von Zuhause aus - per WhatsApp.

Für viele Frauen und auch Männer gibt es neben Home-Office, Kindern und Haushalt noch ein zusätzliches Problem: Kein Besuch bei der Kosmetikerin, keine Wohlfühlstunden beim Friseur. Nach Aufhebung der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 werden diese sicher von zahlreichen Wienern gestürmt. Bis dahin dauert es aber noch mindestens drei Wochen.

Um die Zeit des Durchhaltens zu erleichtern, hat Vera Pöllabauer sich Folgendes überlegt: Wenn der Kunde nicht zu mir kommen kann, komme ich zu ihm. An der Haut sieht man recht rasch, wie es einem geht und in Zeiten der Enthaltsamkeit, machen sich Veränderungen noch deutlicher bemerkbar. Wenig frische Luft, kein Zugang zu den bevorzugten Routine-Behandlungen und vor allem, keine Ansprechperson, die einem in Sachen Beauty und Hautpflege beisteht.

Genau hier setzt „Show me your skin“, die innovative Online-Beratung von Babor Beauty Spa Wien an. Alles was man dazu braucht, ist ein Handy, WhatsApp und eine aufrechte Internet-Verbindung. Und schon weiß man sich wieder in den bewährten Händen seines Beauty-Experten, der einem zu allen Beauty-Fragen und Haut-Anliegen zur Verfügung steht.

Einfach Telefonnummer und Terminvorschlag per E-Mail an babor-beauty-spa@gmx.at senden. Die Beauty-Experten rufen dann zur gewünschten Zeit zurück und beraten per Video-Chat.

März 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.