Fasching und Flohmarkt

Die besten Tipps für das Wochenende in Wien

An diesem Wochenende dreht sich alles um Faschingsumzüge und Flohmärkte. Doch wer kein großer Fan von beiden ist, muss trotzdem nicht zuhause bleiben. Man kann sich nämlich das Weekend auch mit dem Schokomarathon versüßen oder bei der Internationalen Katzenausstellung dahinschmelzen. Was es sonst noch so zu erleben gibt, hat City4U wie immer rechtzeitig aufgelistet.

# Großer Wiener Faschingsumzug in Simmering und im Prater
Am Dienstag ist es wieder soweit, der Tag der Narren. Doch auch am Samstag wird der Fasching in Wien gefeiert. Gleich zwei große Umzüge machen die Entscheidung, bei welchem man teilnimmt oder zuschaut noch schwieriger. Einer startet um 14 Uhr am Simmeringer Enkplatz, die Landesverbände Wien und Burgenland präsentieren dort ihre witzigen Verkleidungen und geschmückten Wägen. Auch im Wiener Prater beginnt zur gleichen Zeit der Narrenzug. Auch hier werden hunderte Verkleidete und noch mehr Besucher erwartet.
Wo: 11., Enkplatz oder 2., Prater 

# Kleidertausch „Wiener Wäsch“
Der Frühling steht zumindest dem Wetter nach vor der Tür. Wer der Fast-Fashion-Industrie entkommen will, sollte den Kleidertausch von „Wiener Wäsch“ am Samstag im Tunnel Wien besuchen. Von elf bis 13 Uhr werden dort Kleidung, Schuhe und Accessoires getauscht. Wie immer gilt: Bring so viel du willst, nimm so viel du willst. Es wird jedoch vorausgesetzt, dass sich jeder fair verhält und nur Kleidung bringt, die er auch selber noch anziehen würde. Der Eintritt ist frei!
Wo: 8., Florianigasse 39

# Museum der Migration
Wo: 16., Kuffnergasse 7

# Internationale Katzenausstellung
Alle Katzenfans können sich den Samstag bei der Internationalen Katzenausstellung in der VHS Floridsdorf versüßen. Ab zehn Uhr werden die schönsten Schmusetiger prämiert. Miau!
Wo: 21., Angerer Straße 14

# Falco Abend
Österreichs größer Musikstar, Hans Hölzel alias Falco, ist auch Jahre nach seinem tragischen Unfalltod nicht in Vergessenheit geraten. Ein Tribute-Abend findet am Samstag ab 19 Uhr in der Galerie Kutschkergasse statt. Auf der Bühne steht Falco-Tribute-Sänger Mario Pavel.
Wo: 18., Kutschkergasse 16

# Schoko Marathon
Ebenfalls am Samstag findet der bereits fünfte Schoko Marathon statt. Das vielfältige Angebot überzeugt mit einer Kombination aus Schokoladenerzeugnissen, Kakao sowie flüssigem Schokoladengenuss und lässt mit Sicherheit jedes Schokoherz höher schlagen. Mehr Infos findet ihr hier.
Wo: 1., Judengasse 1

# Brunch mit uns - the vegan way
Zum veganen Brunch trifft man sich am Sonntag ab elf Uhr. Gemütliches Beisammensein, ein gemeinsames Essen und interessanter Austausch stehen im Fokus. Als Gast ist diesmal Manuel Pfitzner, ein Mitarbeiter des Klimavolksbegehrens, dabei. Kaffee, Tee, Brot und weitere Köstlichkeiten sind vor Ort, jeder wird jedoch gebeten, auch etwas mitzubringen: Obst oder vegane Köstlichkeiten. Der Eintritt ist frei, willkommen ist jeder.
Wo: 5., Zentagasse 39

# Stöberei und Nascherei Flohmarkt
Lifestyle, Fashion und Snacks. So kann man das Wochenende am Sonntag von 14 bis 19 Uhr ausklingen lassen. Im Viola kann man durch Kleidung, Schmuck, Bücher, Geschirr und vieles mehr stöbern. Nach dem ausgiebigen und nachhaltigen Shoppen, kann man bei Snacks und Drinks entspannen - bevor am nächsten Tag wieder die Arbeitswoche startet.
Wo: 8., Stozzigasse 42

Februar 2020

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.