Golden Masquerade Ball

Wiener Balltradition um Erlebnisfaktor reicher

Am 29. Februar wird zu einer unvergesslichen und magischen Ballnacht geladen. Der Golden Masquerade Ball vereint die Wiener Balltradition mit glanzvollem Erlebnisfaktor in den Räumlichkeiten des Grand Hotels Wien. 

Der Wiener Ballkalender erweitert sich im neuen Jahr um ein weiteres, unvergleichliches Tanzerlebnis. Mit dem Golden Masquerade Ball im Grand Hotel verzaubert „Kaiba Media“ die Wiener Eventszene auf erstklassigem Niveau. Dabei setzt die Wiener Agentur auf Eleganz, Magie und Glamour. Denn die Maske stellt das wichtigste Accessoire des Abends dar und entführt die Ballgäste am 29. Februar in eine Nacht der Anonymität. Ort der zauberhaften Nacht: das Grand Hotel an der Wiener Ringstraße.

Im Rhythmus der Magie

Abseits verwegener Augenaufschläge, verträumter Masken und stilvollen Ambientes, spiegelt sich der Zauber des Abends primär auch im Abendprogramm des Golden Masquerade Balls wider. Denn der schillernde Ballsaal des Grand Hotel Wiens bietet die perfekte Kulisse für eine magische Nacht. So sorgt das Quartett und die Ballband The Lady & The Keys für harmonische Klänge und musikalische Untermalung. Die traditionelle Eröffnung präsentiert die für Standardtanz renommierte Tanzschule Watzek. Spätestens um Mitternacht erweckt das Tanzduo der World Dance Sport Federation in lateinamerikanischen Tänzen Nikolas Kleemann und Nora Maria Bokor das Tanzparkett zu neuem Leben.

Tanz für die Sinne

Verträumt und stilvoll erwartet die Ballgäste nebst musikalischer Untermalung ein Rahmenprogramm für alle Sinne. So leitet den Abend die SZIGETI Sektkellerei mit einem glanzvollen Welcome Drink, einer goldenen Petite Bouteille, ein. Kulinarisch verwöhnt werden die Ballgäste mit exklusiven Speisen der Haute Cuisine des Grand Hotel Wiens. Magische Unterhaltung bieten unter anderem die Make Up & Styling Lounge von Karin Van Vliet, die Fashion Pop Ups von Befeni Austria für Herren und VSUIT für Powerfrauen, Magic Artist Florian Mayer und Seifenblasen Akrobat Dr. Bubbles. Traditionselemente wie die Tombola dürfen ebenso wenig fehlen wie innovative Eventzugänge. Für die Gentlemen unter den Ballgästen wartet daher ein besonderes Highlight auf. In einer eigenen Gentleman’s Lounge wird verkostet und genossen. Das Rumzentrum lädt zum exklusiven Rum Tasting, begleitet von Soulklängen der Austro Soul- und Popsängerin Verena Wagner und späteren Partybeats von DJ Trashtray. Programmpunkte wie die Suche nach der Ballkönigin und dem Ballkönig 2020 runden eine harmonische Nacht der Magie glanzvoll ab.

Details und Tickets

Der Golden Masquerade Ball 2020 findet am 29. Februar von 19 bis zwei Uhr statt. Als Dresscode gilt für die Damen Ballrobe oder Abendkleid und für Gentlemen Anzug, Smoking, Frack oder Galauniform. Schlüsselelement und Accessoire des Abends ist eine Maske, die zur Kleidervorschrift zählt und bis Mitternacht verpflichtend ist. Die streng limitierten Tickets sind über www.kaibamedia.ticket.io ab € 89,- erhältlich. Darin inkludiert sind der Eintritt, ein SZIGETI Welcome Drink sowie alle Programminhalte, die über den Abend hinweg geboten werden. Aktualisierungen im Programm werden auf der Website, in der Facebook Veranstaltung sowie im Ticketshop laufend ergänzt.

Was: Golden Masquerade Ball
Wann: 29 Februar 2020 ab 19 Uhr
Wo: 1., Kärntner Ring 9

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.