Spendenaktion

Wiener Pub lädt zum Biertrinken für guten Zweck

Das Wiener Pub „Billabong“ feiert jedes Jahr den Australia Day. Diesmal steht dieser allerdings unter einem ganz besonderen Motto - nämlich als Zeichen, dass man weltweit etwas Gutes zur Brandkatastrophe beitragen kann. Der Erlös der konsumierten australischen Biere an diesem Tag wird gespendet. Wiener sind aufgerufen, für den guten Zweck zu trinken!

Das Wiener Pub Billabong feiert wie jedes Jahr am 26. Jänner den Australia Day. „Auch heuer werden wir mit Live Music - Singer- Songwriter Alexie Bourne aus Australien - und natürlich einem großen Sortiment an australischen Bieren und Köstlichkeiten aus der Küche, eine tolle Party geben“, verraten die Veranstalter. Los geht das Event bereits um 14 Uhr, die Band wird ab 21 Uhr einheizen.

Aufgrund der verheerenden Brände in Down Under ist der Nationalfeiertag allerdings von den seit Wochen andauernden Buschbränden überschattet. Auch hier wird darauf reagiert: „Als Betreiber des australischen Innenstadt-Lokals in Wien sehen wir es als unsere Pflicht, einen Hilfsbeitrag für die betroffenen Regionen zu leisten. Daher werden wir den Erlös jedes konsumierten australischen Biers, wie dem beliebten Fosters, an australianwildlife.org spenden und den Betrag offenlegen.“

Unterstützt werden sie von der Australischen Botschaft und der Community „Australians in Austria“. Außerdem werden hochrangige Gäste und Prominente erwartet. „In diesem Sinne werden wir unsere Gäste nicht nur glänzend unterhalten, sondern Ihnen auch die Möglichkeit bieten, an unserer Spendenaktion ‘Austria for Australia‘ teilzunehmen“, so die Betreiber. Wer am Sonntag, den 26. Jänner also noch nichts vorhat, der ist im Billabong herzlich willkommen und tut mit jedem Schluck von einem kühlen, australischen Bier etwas Gutes!

Was: Australian Day mit Spendenaktion für Australien
Wann: 26. Jänner 2020 ab 14 Uhr
Wo: Billabong - 1., Parkring 4

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.