Escape Room & Co.

Überlebenstipps für Singles am Valentinstag

Im Pyjama auf der Couch, tonnenweise Schokolade und Wein, kitschige Liebesfilme und der ein oder andere melodramatisch-selbstmitleidige Moment - so muss der Valentinstag für Singles nicht aussehen! Wie wäre es stattdessen mit ein wenig Me-Time? Auch am 14. Februar gibt es in Wien nämlich viel zu entdecken. In diesem Sinne: Rein in ein Valentinstags-Abenteuer fern von Romantik! City4U hat die besten Tipps im Überblick:

# Einfach mal ausbrechen: Escape Room

Wer sagt eigentlich, dass der Valentinstag nur Pärchen vorbehalten ist? Die Liebe zu Freunden feiern macht genauso viel Spaß. Zum Beispiel im Escape Room! Jedes Team hat etwas Zeit, um Rätsel zu lösen und sich so aus dem Raum zu befreien, dabei ist Geschicklichkeit und Kombinationsgabe gefragt. Denn nur wer es schafft, die versteckten Hinweise zu finden und die Codes zu knacken, findet am Ende auch den Schlüssel zur Freiheit. Im Escape Room ist jede Sekunde entscheidend. Keine Zeit also, die Gedanken an die verflossene oder unerreichbare Liebe zu verschwenden.

# Grusel statt Romantik: außergewöhnliche Dinner

Horrorgeschichten und Schauermärchen - Hier kommt garantiert keine romantische Stimmung auf! Von wegen romantisches Candle-Light Dinner. Mit dem besten Freund oder den Mädels geht es ab zum außergewöhnlichen Grusel-Dinner. Bei einem ungezwungenen Essen in mitreißender Location und einer Welt der Monster, Mörder und Verrückten, ist garantiert kein Raum für sentimentale Valentinstags-Melancholie. Wem mehr nach abtauchen statt gruseln ist: ab zum außergewöhnlichen Dinner im Unterwasser-Restaurant.

# Abgefahrenes erleben: Quad Tour

Wie wäre es, den Valentinstag als Anlass zu nehmen, mal etwas völlig Neues auszuprobieren und in ein Mikroabenteuer zu starten? Dieser kurze Ausbruch aus dem Alltag, beispielsweise bei einer Quad Offroad Tour, hat einen großen Erholungseffekt und hilft dabei, Stress zu vergessen und neue Energie freizusetzen. Denn wo der Asphalt endet, da fängt beim Quad fahren mit Freunden der Spaß erst so richtig an! Die Offroad Tour lässt einen am eigenen Leib erfahren, warum ein Quad auch „Ackermotorrad“ genannt wird. Denn je größer der Offroad-Anteil, desto mehr abgefahrene Action und Adrenalinkicks!

# Neuland erkunden: Außergewöhnliche Städtetrips

„Irgendwann werde ich mal…“ kann jeder sagen. Diese eine Stadt steht schon so lange auf der Bucket-List? Warum denn bis morgen warten? Der Valentinstag ist der perfekte Anlass, um zu verreisen - ob nun alleine oder mit Freunden. Wer allein reist, kann alle Freiheiten dieser Welt genießen. Alleinreisende werden ohnehin schnell merken: lange allein bleibt sowieso keiner. Oder ab in eine Metropole der Welt gemeinsam mit der besten Freundin oder den Kumpels: Die Möglichkeiten für Erlebnisreisen sind vielfältig. Für Harry-Potter-Fans geht’s nach London zu den Drehorten, echte Draufgänger können einen Kurztrip nach Amsterdam wagen. Die Stadt ist bunt, fröhlich und so ein partytauglicher Ort für einen stimmungsgeladenen Valentinstag.

# Volltreffer landen: Paintball

Nicht auf dem Sofa versumpfen, sondern sich am Valentinstag beim Teamsport mal so richtig auspowern. Links antäuschen, rechts vorbeihechten und dann den Gegner richtig anschmieren: Das Mannschaftsspiel Paintball erfordert ein hohes Maß an Konzentration, Taktik und Teamgeist. Für alle, die lieber sauber bleiben, ist Lasertag eine super Alternative: Ziel hierbei ist es, die Sensoren der gegnerischen Spieler mit dem „Laser“ zu treffen, ohne selbst ins Fadenkreuz zu geraten.

Februar 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.