Streit wegen Urlaub

Mann biss Freundin zu Silvester die Nase ab

Das neue Jahr hätte für Allyson Danylko nicht schlimmer beginnen können. Die Kanadierin feierte mit ihrem Partner in Toronto gerade den Jahreswechsel, als es in einem Club zum Streit kam. Dieser eskalierte schließlich, als das Paar zuhause angekommen war. Der 30-jährige Nick Grewal drückte seine Freundin gegen die Badezimmerwand und biss ihr in Rage die Nase ab. Die gezeichnete 24-Jährige muss sich nun einer rekonstruktiven Operation unterziehen. Der Täter wurde wegen Körperverletzung angeklagt.

Ein Streit um einen Urlaub eskalierte in der Silvesternacht dermaßen, dass eine junge Frau nun entstellt ist. Allyson Danylko feierte mit ihrem Lebensgefährten Nick Grewal in das neue Jahr. Bereits im Nachtclub kam es zum Streit. Grund dafür war laut der 24-Jährigen die Eifersucht ihres Partners. Dieser wollte nicht akzeptieren, dass sie ohne ihn nach Costa Rica auf Urlaub fährt. „Er wollte nicht, dass ich fliege. Plötzlich hat er mich mit verrückten Augen angesehen. Er hielt mich im Badezimmer fest, drückte mich gegen die Wand und schrie mich an. Er ließ nicht locker und biss mir meine Nase ab“, erzählte Danylko der Toronto Sun.

Die verängstigte Frau lief zu ihren Nachbarn und bat um Hilfe. Die Polizei erreichte schließlich den Tatort und die junge Kanadierin wurde ins Krankenhaus gebracht. Selbst Polizeihunde waren nicht in der Lage, ihre Nase zu finden. „Er hat sie entweder gegessen oder in der Toilette runtergespült“, so die geschockte Frau. Diese muss nun bis März auf eine rekonstruktive Operation warten, bei der ein Teil ihres Ohres verwendet werden wird, um ihre Nasenspitze nachzubilden.

Ihre Mutter, Stephanie Danylko, hat eine Spendenaktion auf GoFundMe ins Leben gerufen. Die 24-Jährige benötige Spenden, da sie bis nach der Operation nicht in der Lage ist, ihrem Job nachzugehen. Dies wird erst wieder im Mai möglich sein. Bis dato kamen über 3000 kanadische Dollar (etwa 2100 Euro) zusammen. 
Der Ex-Freund der Betroffenen muss sich am 28. Jänner vor Gericht verantworten. Ihm wird Körperverletzung, Freiheitsentzug und die Nichteinhaltung seiner Bewährungsauflagen vorgeworfen.

Jänner 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.