Kleinod Wintergarten

Weihnachtsstimmung im Wiener Stadtpark

Nach dem Erfolg des Kleinods Stadtgarten eröffnen die Kleinod-Masterminds Alexander Batik, Oliver Horvath, David Schober und Philipp Scheiber heute, Donnerstag, den Kleinod Wintergarten. Im idyllischen Wiener Stadtpark werden bis 21. Dezember Punsch, außergewöhnliche und winterliche Gin-Tea-and-Tonic-Kreationen mit Bombay Sapphire sowie Mule-Variationen, Longdrinks, Highballs, Champagner und natürlich die beliebten Shots serviert. 

„Unsere Gäste haben den Sommer im Stadtpark abseits des innerstädtischen Trubels so genossen, dass wir gerade in der hektischen Vorweihnahctszeit gemeinsam mit Bombay Sapphire wieder eine entspannte Ruheoase für inspirierende Stunden, gute Gespräche, aufregende Flirts und gepflegte Trinkkultur bieten möchten“, so Kleinod-Miteigentümer Schober.

Im idyllischen Wiener Stadtpark werden bis 21. Dezember 2019 Punsch, außergewöhnliche und winterliche Gin-Tea-and-Tonic-Kreationen mit Bombay Sapphire sowie Mule-Variationen, Longdrinks, Highballs, Champagner und natürlich die beliebten Shots, damit die trinkfreudige Fan-Community der mehrfach ausgezeichneten Bar auch in der kalten Jahreszeit nicht auf das Outdoor-Vergnügen verzichten muss.

Heiße Sounds bringt Niko Mautner Markhof gemeinsam mit anderen Wiener Szene-Veranstaltern und sorgt im detailreich dekorierten Winterdomizil für gute Stimmung abseits vom innerstädtischen Weihnachtskitsch.

Heute Abend wird zur offiziellen Eröffnung geladen. Zum Auftakt haben sich auch zahlreiche prominente Gäste angekündigt. 

Wo: 1., Johannesgasse 33

 City4U
City4U
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr